Mittwoch, 24. März 2010

Avira 10 und Mailprobleme

Seit Stunden läuft das Update auf die 10er Version des Antivirenprogrammes. Wer nun z.B. in Mailing-Listen, wo auf Plain-Text-Mails Wert gelegt wird, aktiv ist, kann eine böse Überraschung erleben: Die Mails werden gebounct - d.h. kommen mit Fehlermeldung zurück, dass sie vom Content-Type 'multipart/mixed' sind.

Wer an seinem Mailprogramm keine Veränderungen vorgenommen hat, sucht den Fehler natürlich dort, wo es Veränderungen gab - also beim Virenscanner. Und siehe da: Es war nicht nur ein Update mit Übernahme bisheriger Einstellungen, es findet sich auch dieses:

Die Lösung: Das voreingestellte Häckchen "MailGuard Fußzeile anhängen" erzeugt den genannten fehlerhaften Mime-Type und muss entfernt werden. Dann versendet man wieder "Nur-Text-Mails" und wird von entssprechenden Listen (und nicht nur dort) wieder akzeptiert.

Fazit: Auch bei einem Update lohnt es sich, die Einstellungen nochmals im Detail zu überprüfen, um solche Fehler zu vermeiden.





myby.de



Keine Kommentare:

Blog Feedback