Dienstag, 30. Juni 2009

Das Erzgebirge zwischen Benzingeruch und Lokomotivendampf

Eigentlich viel zu selten ist meine Heimat, das Ergebirge, Thema in diesem Blog. das liegt einerseits daran, dass der Tag nur 24 Stunden hat, andererseits aber auch daran, dass ich auf meiner Firmensite oft mittels meiner Fotogalerien über das Erzgebirge und seine Veranstaltungen berichte.So, wie auch am letzten Wochenende geschehen. Am Sonnabend fand in Zschopau die Traditionsveranstaltung "Rund um Zschopau Classics" statt - hier der Bericht - und am Sonntag gab es die wohl einmalige Chance, den Nachbau der 1. Schmalspur-Dampflok aus den Hartmann-Werken in Chemnitz bei der Verladung auf einen Tieflader zu beobachten. Was wie eine kleine innerbetriebliche Routineaufgabe klingt, wurde in der Realität zu einem gelungenen Volksfest - hier der Bericht.Dass an beiden Tagen des Wochenendes noch jede Menge anderer Veranstaltungen in der Region stattfanden, erwähne ich nur der Vollständigkeit halber. Prinzipiell gilt, dass sich Urlauber und Kurzbesucher der Region auf keinen Fall langweilen werden.

Und wer die Region erst einmal anhand von fotografischen Eindrücken kennen lernen möchte, den lade ich hiermit zum Stöbern in meiner Galerie bei Panoramio ein. Und vielleicht sehen wir uns eines Tages - hier, im Erzgebirge.




simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter



Keine Kommentare:

Blog Feedback