Freitag, 3. Oktober 2008

Katja Günter i.A. von Online Content Ltd.

Unter dem Label "Vorsicht Falle" habe ich in der Vergangenheit über mir bekannt gewordene Fälle der Abzockerei im Internet berichtet. Das Feedback in Form von Kommentaren zeigt, dass es immer wieder Internet-User aufs Neue "erwischt".

Online Content Ltd. betreibt über 35 Websites, wie Routenplaner, Kochrezepte, Geburtstagsarchiv, Berufe-Welt, Gedichte oder Fabrik-Verkauf (hier nur eine willkürliche Auswahl), die allesamt nur ein Ziel haben: Vertragsabschlüsse mit Internet-Usern zu generieren. Und Frau RA Katja Günter ist die Frau fürs Grobe - sprich: sie fordert dann die Kosten der "Verträge" ein.

Ausnahmsweise möchte ich an dieser Stelle die Details nicht selbst kommentieren, sondern zwei aktuelle Beiträge von Akte 08 / SAT1 für sich sprechen lassen. Denn: Was hier im Fall Katja Günter und Online Content Ltd. aufgerollt und erläutert wird, lässt sich im Fazit auf viele andere Abzocker im Internet übertragen.



...




...



Jetzt bestellen!


Keine Kommentare:

Blog Feedback