Montag, 22. September 2008

Navigationssystem - die Halterung

Von Anfang an widerstrebte es mir, das Navi an die Frontscheibe zu pappen. Also suchte ich nach Alternativen. Eine davon ist die sogenannte Lüftungsgitterhalterung, die das Gerät einerseits aus dem Fensterblickwinkel rückt und gleichzeitig logisch in Nähe der Amaturenanzeigen positioniert. Auch ist das Navi dann nicht mehr so extrem der Sonne ausgesetzt. Es gab allerdings einige kritische Rückmeldungen in diversen Foren, was die Stabilität und Haltbarkeit anbelangt. Ich selbst hatte Bedenken, was den Sat-Empfang anbelangt.

Inzwischen fahre ich selbst mit dieser Variante seit mehreren Wochen gut - das Navi wackelt selbst bei Kopfsteinplaster oder anderen Bodenunebenheiten nicht. Aus meiner Sicht kommte es auf zwei Dinge an:

  1. Die Lüftungsgitter müssen maßlich zu dieser Halterung passen, sonst gibt es tatsächlich Frust;
  2. Die Ausformung des Amaturenbrettes ist insofern wichtig, ob die Halterung (wie an den nachfolgenden Fotos zu sehen) stabil aufliegt oder frei "in der Luft schwebt".








zurück zur Startseite





myby.de



Keine Kommentare:

Blog Feedback