Mittwoch, 21. November 2007

iPhone jetzt vertragsfrei erhältlich

Ausgeträumt der Traum von der exklusiven Vermarktung des iPhones in Deutschland: Für knapp 1000 Euro verkauft die Deutsche Telekom-Tochter T-Mobile das iPhone ab sofort ohne Vertragsbindung.

Damit reagiert die Telekom auf eine Einstweilige Verfügung von Vodafone D2, die vom Landgericht Hamburg erlassen wurde. Vodafone geht gegen das Koppelgeschäft von T-Mobile und Apple vor.

Man kann davon ausgehen, dass es Hersteller Apple ziemlich egal ist, wie das Mobiltelefon mit Anspruch auf Kultstatus unter die Leute kommt. Und jede Pressemeldung über das iPhone ist Gratiswerbung, für die Apple sicher nicht undankbar ist...



Jetzt bestellen!



Keine Kommentare:

Blog Feedback