Donnerstag, 25. Oktober 2007

wenn der Computer stöhnt

...dann könnte das eine mehr oder minder erotische Stimme sein, die einem die eigene IP ansagt. Oder sollte ich schreiben "anstöhnt"? Egal - jedenfalls gibt es unter www.stoehn-meine-ip.de den Service, auf den die Welt gewartet hat.

Gestöhnt wird viel in Deutschland. Doch nicht über die hohe Mehrwertsteuer oder das nasskalte Herbstwetter, wie ein Blick auf Google zeigt. 654.000 Treffer zum Thema "stöhnen", dabei eine bezahlte Anzeige "Endlich zum Orgasmus". Die anderen Treffer auf Seite 1 - man glaubt es kaum - zum gleichen Thema.

Unter dem Aspekt ist die Idee, die IP stöhnen zu lassen und die Seite mit Google-Werbung zu belegen, eine fast logische Konsequenz. Frauen kommen übrigens auch auch ihre Kosten - ma(n) stöhnt auch (unter www.stoehn-meine-ip.de/mann)...

Das Thema ist ausbaufähig: Ich für meinen Teil warte darauf, bis die Damen wieder frei sind. Dan dürfen sie meinen Kontoauszug stöhnen...




discount24.de Der Schnäppchenanbieter Im Internet


Keine Kommentare:

Blog Feedback