Dienstag, 23. Oktober 2007

Es wurde Zeit: Einheitlicher Ladestecker für Handys

Wer kennt nicht das Dilemma, wenn man - zu Hause angekommen - die unterschiedlichsten Geräte nach- bzw. aufladen muss. Ein Kabelgewirr endet dann zumeist an einer Steckdosenleiste, auf der sich - je nach Anzahl der Bewohner mit Mobilitätsaffinität - jede Menge Steckernetzteile tummeln...

Dieses Szenario könnte in Zukunft der Vergangenheit angehören, denn die Open Mobile Terminal Platform (OMTP) http://www.omtp.org hat ein Dokument verabschiedet, in dem Empfehlungen für die Implementierung eines brancheneinheitlichen Ladesteckers in Mobilgeräte gegeben werden. Dabei wird Micro-USB als einheitliche Norm favorisiert.

Die Begründung ist nachvollziehbar: USB sei der De-facto-Standard in der PC-Branche und eine für den Anwender selbstverständlich gewordene Technologie, heißt es. Mit einem vereinheitlichten Standard sollen Verbraucher Mobiltelefone nicht nur aufladen sondern auch mit Peripheriegeräten - beispielsweise mit dem Computer - verbinden können.

Quelle: pressetext.de




Jetzt bestellen!


Keine Kommentare:

Blog Feedback