Dienstag, 30. Oktober 2007

Fußball-WM der Frauen 2011 in Deutschland...

...dank der herausragenden Leistungen der Deutschen Mannschaft gibt es also 2011 die nächste WM in Deutschland. Kanada als letzter Mitbewerber musste sich schließlich geschlagen geben.

Bleibt zu hoffen, dass das Großereignis den gleichen Hype erfährt, wie die letzte WM. Endlich wieder in Sicht: "Deutschland, ein Sommermärchen"... ;-)

Die Frauen haben es sich allemal verdient. Und die BILD-Zeitung kann schon mal texten: "Du kannst Weltmeisterin werden"...




Jetzt bestellen!


Sonntag, 28. Oktober 2007

eBay: und immer lockt die Spaßauktion


Es gibt sie bei eBay - die wirklich lustigen und verrückten Spaßauktionen. Über die man zumindest schmunzeln kann, wenn man sie denn entdeckt hat. Weil sich der Anbieter zumindest einen Kopf gemacht hat - meist ohne die Absicht, jemanden Geld aus der Tasche zu ziehen...

Und dann gibt es die Möchtegerns, die versuchen, humorvoll daher zu kommen. Wo man nicht weiß, ob sie es ernst meinen oder nicht. Ob sie wirklich auf einen ahnungslosen Bieter lauern oder sich nur amüsieren wollen. Das sind dann die Offerten, wo ich denke: "Mein Gott, was soll das?".

Wie zum Beispiel diese aktuelle Auktion: "Ihr Name auf Papier Neu und OVP Verrückt Ansehen lohnt"...

Ich verlinke bewusst nicht darauf, weil jeder Klick aus meiner Sicht einer zuviel ist... Der Screenshot muss reichen. Bis zum 3. November soll sie also noch laufen - diese "verrückte Auktion". Dabei ist jeder Tag einer zuviel...




simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter


Donnerstag, 25. Oktober 2007

wenn der Computer stöhnt

...dann könnte das eine mehr oder minder erotische Stimme sein, die einem die eigene IP ansagt. Oder sollte ich schreiben "anstöhnt"? Egal - jedenfalls gibt es unter www.stoehn-meine-ip.de den Service, auf den die Welt gewartet hat.

Gestöhnt wird viel in Deutschland. Doch nicht über die hohe Mehrwertsteuer oder das nasskalte Herbstwetter, wie ein Blick auf Google zeigt. 654.000 Treffer zum Thema "stöhnen", dabei eine bezahlte Anzeige "Endlich zum Orgasmus". Die anderen Treffer auf Seite 1 - man glaubt es kaum - zum gleichen Thema.

Unter dem Aspekt ist die Idee, die IP stöhnen zu lassen und die Seite mit Google-Werbung zu belegen, eine fast logische Konsequenz. Frauen kommen übrigens auch auch ihre Kosten - ma(n) stöhnt auch (unter www.stoehn-meine-ip.de/mann)...

Das Thema ist ausbaufähig: Ich für meinen Teil warte darauf, bis die Damen wieder frei sind. Dan dürfen sie meinen Kontoauszug stöhnen...




discount24.de Der Schnäppchenanbieter Im Internet


Dienstag, 23. Oktober 2007

Es wurde Zeit: Einheitlicher Ladestecker für Handys

Wer kennt nicht das Dilemma, wenn man - zu Hause angekommen - die unterschiedlichsten Geräte nach- bzw. aufladen muss. Ein Kabelgewirr endet dann zumeist an einer Steckdosenleiste, auf der sich - je nach Anzahl der Bewohner mit Mobilitätsaffinität - jede Menge Steckernetzteile tummeln...

Dieses Szenario könnte in Zukunft der Vergangenheit angehören, denn die Open Mobile Terminal Platform (OMTP) http://www.omtp.org hat ein Dokument verabschiedet, in dem Empfehlungen für die Implementierung eines brancheneinheitlichen Ladesteckers in Mobilgeräte gegeben werden. Dabei wird Micro-USB als einheitliche Norm favorisiert.

Die Begründung ist nachvollziehbar: USB sei der De-facto-Standard in der PC-Branche und eine für den Anwender selbstverständlich gewordene Technologie, heißt es. Mit einem vereinheitlichten Standard sollen Verbraucher Mobiltelefone nicht nur aufladen sondern auch mit Peripheriegeräten - beispielsweise mit dem Computer - verbinden können.

Quelle: pressetext.de




Jetzt bestellen!


Montag, 22. Oktober 2007

Wie ein USB-Adapterkabel den alten Drucker rettet

Da freut man sich gerade noch über den neu angeschafften Computer, um plötzlich beim Wunsch, eine Rechnung oder ein Bewerbungsschreiben auszudrucken, feststellen zu müssen, dass für den Drucker kein passender Anschluss am PC oder Notebook vorhanden ist.

Um so ärgerlicher, wenn der Drucker ein ehemals teures Gerät war, mit dem man noch immer zufrieden ist und das man eigentlich nicht ersetzen möchte. Muss man auch nicht...

Die Lösung des Problems kostet rund 10 Euro und nennt sich USB-Parallel Adapterkabel und bietet genau das - den Drucker ohne USB-Schnittstelle am neuen PC oder Notebook anschließen zu können.

Damit die Kommunikation zwischen Computer und Ausgabegerät auch funktioniert, gibt es spezielle Treiber, die meist auf CD mitgeliefert werden.

Zwar gibt es noch andere Lösungen, wie serielle Steckkarten, aber ein solches Kabel ist die kostengünstigste und einfachste Lösung, da hierbei kein Eingriff in den Computer erforderlich ist.




simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter

Sonntag, 21. Oktober 2007

Silver Surfer als künftige Umsatzmacher im Web?

Ich muss immer schmunzeln, wenn ich die Verbiegungen der Marketing-Strategen registriere, Begriffe zu generieren, die möglichst schmeichelhaft klingen. So hat also jetzt die Generation über 50 den Titel "Silver Surfer" verpasst bekommen...

Klar: Irgend wie muss man sich mit dieser Zielgruppe auseinander setzen - schließlich ist dort die größte Kaufkraft vorhanden. Und damit auch ein großes Potential für die Umsatzsteigerung im Internet.

Mehr bei digitalpilot.de



simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter


Montag, 15. Oktober 2007

Liebe Werbe-Fuzzis vom Bertelsmann-Club...

...dass euch der Fernando Carro - so der Unterzeichner des Anschreibens - noch Geld für eine sinnbefreite Werbung gibt, verwundert mich ehrlich gesagt.
Wie kommt ihr auf die in meinen Augen nur dümmlich zu nennende Idee, mir dazu zu gratulieren, dass ich an einer Umfrage von euch teilnehmen soll. Oder sollte ich wohl - um mich in eure Denkweise zu versetzen - besser schreiben "darf"?

Acht Fragen, deren Antworten garantiert niemanden interessieren, vier Zusatzfragen auf dem Niveau platter Werbung wie

"Wussten Sie eigentlich, dass Sie um Club nur 4 Bücher im Jahr kaufen müssen und sonst keinerlei Verpflichtungen eingehen?"

... sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt sind. Dass euch Fernando Carro für so etwas noch Geld gibt, kann nur einen Grund haben: In irgend einem Winkel der Republik freut sich vielleicht wirklich noch ein Ahnungsloser über diese Glückwünsche. Oder wie eine Marketingweisheit lautet: "In jedem Zug sitzt ein Dummer". Ihr habt allerdings vergessen, dass die Bahn ab und an mal streikt...

Grüße vom Stülpner




simyo - Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter



Rund um Zschopau - Enduro vom Feinsten



Es war die Sportveranstaltung des Jahres in der Motorradstadt Zschopau - und weil dieses Mal statt Schmuddelwetter strahlender Sonnenschein herrschte, konnten die Fahrer auch nicht auf die Herausnahme allzu schwieriger Passagen hoffen.

So lautete dann auch die Antwort auf meine diesbezügliche Frage von nicht wenigen Fahrern: "Härteste Strecke seit langem...".

Jedenfalls haben die Veranstalter wieder alles unternommen, Fahrern und Publikum ein ordentliches Rennen zu bieten. Und das ist ihnen auch gelungen.

Motorsportbegeisterte können Fotoposter von "Rund um Zschopau 2007" bereits ab 2,99 Euro direkt online ordern - für die eigenen vier Wände oder auch als Geburtstagsgeschenk...

Die Fotos finden sich in zwei Rubriken im Postershop: Fotos pur und zum anderen Plakate digital bearbeitet.

Mittwoch, 10. Oktober 2007

Postershop mit interessanten Motiven online


Auf digitalpilot.de sind seit kurzem ausgewählte Fotomotive als Poster in einem kleinen Shop zu bestellen.

Die kleine, aber feine Auswahl umfasst dabei ganz unterschiedliche Themen und spricht somit unterschiedliche Interessenten an. So finden sich neben interessanten Verfremdungen von Originalaufnahmen im Plakat- und Airbrush-Stil, die ein Blickfang in jedem Kinder- und Jugendzimmer sind, auch eine größere Anzahl unterschiedlicher Oldtimer, aufgenommen vor der Kulisse von Schloss Augustusburg bzw. Schloss Wildeck / Zschopau.
Aufnahmen von Naturmotiven sind ebenso zu finden, wie Fotos von Dampfloks, die in Chemnitz/Hilbersdorf sowie auf der Strecke der Schmalspurbahn Jöhstadt entstanden.

Da die Fotos mit einer Kamera mit hochwertigem 10MPixel-CMOS-Sensor aufgenommen wurden, garantieren auch großformatige Ausdrucke von bis zu 2,25m x 1,50m eine bestmögliche Bildqualität.

Die Motive empfehlen sich auch als Geschenkidee und da Weihnachten immer näher heran rückt, lohnt sich ein Blick auf diese Angebote auch in dieser Hinsicht.

Angeboten werden die verschiedenen Posterformate ab 2,99 Euro, das Angebot soll schrittweise um weitere Motive und andere Druckmedien erweitert werden. Direkt zum Shop.

Blog Feedback