Sonntag, 17. Juni 2007

EVO oder die Sache mit der azyklischen Werbung

Irgend wie hat man in der Marketing-Abteilung von EVO die Unterschiede zwischen zyklischer und azyklischer Werbung wohl nicht so richtig verstanden, scheint mir.

Warum sonst dröhnen mir die Radiospots über die Vorteile der EVO-Flächenspeicherheizung immer dann in den Ohren, wenn der Lüfter vergeblich versucht, die Raumtemperatur auf unter 28 Grad zu drücken?

An kühlen Tagen zumindest - und da ist meine Aufmerksamkeit sicher nicht geringer - habe ich noch keine EVO-Werbung gehört. Obwohl ich mich dann vielleicht dafür erwärmen könnte - einmal bildhaft gesprochen.

Sicher ist der Absatz gerade im Sommer eher gering und muss irgend wie angekurbelt werden. Aber: Schwitzenden Menschen verkauft man eine Heizung ebenso schlecht, wie dem Eskimo einen Gefrierschrank...






Keine Kommentare:

Blog Feedback