Montag, 9. April 2007

Wie alt wirst du, Herr Appenrodt?


Das Bild kommt Ihnen bekannt vor? Nun ja: Es ist Bestandteil vieler E-Mails, die spamartig die elektronischen Postfächer füllen. Dabei ist immer mal wieder ein anderer Absender im Spiel.

Wer sich da so um unser Altwerden sorgt, ist ein Herr Appenrodt. Allerdings - wen wundert es - nicht ganz uneigennützig. Mit exakt drei Mausklicks wird man 99.- Euro los, falls man wirklich glaubt, dass der der Anbieter die Antwort hat. Dass diese nicht seriös ausfallen kann, ist dabei noch anderes Thema. Was dürfte ein 65jähriger empfinden, wenn ihm die Software erzählt, dass er eigentlich schon drei Jahre tot sein müsste?

Doch nun noch einmal der Reihe nach. Die vorliegende E-Mail stammt von "eBusiness Consulting Service Ltd., Mosebergstrasse 20c, 37441 Bad Sachsa", die sich ausdrücklich vom Inhalt distanziert. Als "Director" dieses Unternehmens zeichnet Stefan Appenrodt verantwortlich, bekannt auch als Geschäftsführer von McCrazy. Der Direktlink der E-Mail geht auf die Site www.lebenscheck.com, die laut Impressum der "Interserv AG FZE Twin Towers Baniyas Road, Deira Dubai - United Arab Emirates P.O. Box: 4404, Dubai" gehört.

Unter Pkt. 6 der AGB ist zu lesen: "Der Nutzende ist zur Entrichtung des Nutzungsentgelts von 99,00 Euro pro Test verpflichtet. Dieser Betrag wird in Rechnung gestellt und ist mit rechtswirksamen Zustande kommen des Vertrages fällig.". Die IP-Nummer wird auf der Startseite angezeigt mit dem Hinweis, dass man "anhand dieser Adresse jederzeit über den Provider: pxxxxx identifizier" wäre. Was insofern falsch ist, da eine IP nie personenbezogen ist.

Fazit: Wer klickt hat verloren - exakt 99.- Euro. Dass Herr Appenrodt etwas von diesem Geld sieht, ist nicht zu beweisen, da es sich um unterschiedliche Unternehmungen handelt, deren Gemeinsamkeit lediglich darin besteht, dass sie ihren Firmensitz außerhalb Deutschlands haben.

Dumm nur, dass die E-Mails von EBCS-LTD inzwischen bei einigen Mail-Diensten, darunter T-Online die Spam-Kennung erhalten. Völlig zu Recht, wie ich finde...

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Diese Domain nutzt er auch als Weiterleitung für seine Abzocken: h t t p : / / w ww.kajomi.de

Blog Feedback