Samstag, 3. März 2007

Parteien entdecken Second Life

Den Parteien laufen die Wähler weg - und anscheinend laufen die Parteien den Wählern unvertrossen hinterher. Nicht nur im aktuellen französischen Wahlkampf (Pressetext berichtet), sondern auch in den USA.

In Deutschland hingegen sind weder die Regierungsparteien noch die Oposition in Second Life vertreten. Jedenfalls noch nicht. Vermutlich müssen erst Gesetze für die Geltendmachung virtueller Wahlwerbungskosten geschaffen werden...

Keine Kommentare:

Blog Feedback